Wandern, warum das denn?

Wandern, warum das denn?

Ja, gute Frage, immerhin gibt es Autor, ÖPNV, Fahrräder, warum also zu Fuß gehen? Und was unterscheidet Wandern denn eigentlich vom normalen Spazieren gehen?

Das sind Fragen die natürlich jede/r für dich selbst beantworten muss. Für mich ist Wandern, im Gegensatz zum Spazierengehen, das Zurücklegen langer Strecken. Waren es zu Anfang noch wenige Kilometer, wurden es im Laufe der Zeit immer mehr bis hin zu einem Wanderevent.

Wandern macht meinen Kopf frei, versorgt mich mit Frischluft, ermöglicht mir tolle Erlebnisse, und nicht zu letzt hält es mich fit. Dazu kommt der Stolz, wenn ich eine wirklich lange Strecke gegangen bin, zum Beispiel die 24 Kilometer bei uns um den See.

Auf diesen Seiten nehme ich Dich mit auf meine Touren und vielleicht hast Du dann ja auch irgendwann Lust, es mal auszuprobieren.

Blick über das Land, von einer Stelle, wo Du mit dem Auto nicht hinkommst.

No Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.